Podiumsdiskussion

“Nach der Corona-Krise – nutzt der Tourismus die Chance für ein Umdenken?”

Wenn etwas komplett auf Null gesetzt ist – wäre das nicht der beste Zeitpunkt, um Veränderungen herbeizuführen? Die Reisebranche liegt am Boden, während des Lockdowns hob kaum ein Flieger ab, fast niemand verreiste. Auch aktuell ist es sehr schwierig, in den Urlaub zu fahren, sogar innerhalb Deutschlands. Corona hat die Welt verändert – und auch das Reisen. Wie kann sich die Reisebranche auf die neuen Herausforderungen einstellen? Was muss passieren, um endlich nachhaltiger zu werden? Wo gibt es dringenden Verbesserungsbedarf? Was wird aus den Billigfliegern?
Darüber möchten wir reden – TRAVELBOOK moderiert das Panel „Nach der Corona-Krise – nutzt der Tourismus die Chance für ein Umdenken?” und freut sich auf die Gäste Aage Dünhaupt von der TUI und die Reise-Sinfluencer Lisa und Max (2 die Reisen).