Speaker

Arturo Ortiz

Tourismusberater (Botschaft von Spanien)
Arturo Ortiz studierte Rechtswissenschaften an der Autonomen Universität Madrid und trat 1991 in den spanischen öffentlichen Dienst ein. Seit 1997 arbeitet er für das Institut für Tourismus von Spanien (Turespaña), wo er u.a. für die Eröffnung des ersten Büros des spanischen Tourismusbüros in Moskau verantwortlich war. Nach 6 Jahren in Russland und den GUS-Staaten und 5 weitere als Direktor des spanischen Fremdenverkehrsamt in Düsseldorf kehrte 2008 als Leiter der Abteilung für touristische Marktforschung nach Madrid zurück. Von 2011 bis 2014 war er in Mumbai tätig und somit verantwortlich für den indischen Markt sowie für Südostasien, Australien und Neuseeland. Zwischen 2015 und 2017 wurde er zum Stabschef des Generaldirektors von Turespaña ernannt, bevor er wieder nach Deutschland zurückkehrte, wo er seitdem als Botschaftsrat für Tourismus in der Botschaft von Spanien in Berlin tätig ist.